Champignonpralinen mit Knoblauchdip

Wie kriegt man Kinder dazu Champignons zu essen? Gar nicht. Zumindest das eine. Daran ändert auch dieses Rezept nix. Aber lecker ist es! Eignet sich hervorragend als kleines Mittagessen. Oder als Beilage zu einem größeren Buffet. Der Knoblauchdip ist ebenfalls sehr lecker und einfach herzustellen. Vorausgesetzt man besitzt einen Stabmixer in vielen Haushalten auch „Zauberstab“ genannt. Und was kriegen nun die Kinder? Die einfachste Variante ist ein Brot, aber auch jegliches Gemüse (z.B. Karotten oder Gurken) passen gut zum Dip.

Zutaten

  • 500g Champignons
  • 100g Parmesan
  • 100g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 ml neutrales Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 100g griechischer Joghurt
  • Salz, Cayennepfeffer, Zucker

Champignons putzen und Stiele abschneiden. Die Eier trennen. Da aus den Eigelben eine Mayonnaise hergestellt werden soll, sollten die Eier Zimmertemperatur haben. Ansonsten verbinden sich die Eigelb nicht mit dem Öl. Für den Fall, dass das Ei frisch aus dem Kühlschrank kommt, kann man das getrennte Eigelb aber auch einfach eine Weile stehen lassen. Eine Prise Salz in das Eiweiß geben und locker aufschlagen. Den Parmesan hobeln und mit den Semmelbröseln vermischen. Die Champignons im Eiweiß wenden und anschließend im Käse-Brösel-Mix panieren. Dann in den Backofen schieben und bei 150° so 15-20 min backen. Alternativ kann auch frittiert werden. Ist dann halt fettig.

Für den Dip in einem hohen, schmalen Gefäß in das der Zauberstab gerade noch so passt zuerst die Eier, dann den geschälten Knoblauch, den Senf und Zitronensaft geben. Darauf kommt das Öl und zum Schluss der Joghurt. War alles zu kalt, kann man es jetzt noch mal zehn Minuten stehen lassen. Dann den Stabmixer bis ganz nach unten zu den Eigelben drücken, verquirlen und langsam nach oben ziehen. Dabei verbindet sich das Eigelb mit Öl. Anschließend noch mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Fertig!

Die saftigen und knusprigen Champignons zusammen mit dem leckeren Knoblauchdip sind ein rustikales, aber leckeres Essen! Dazu passt ein Bier oder ein Weißwein.